MENÜ
W

Wir

photo by Axel Link Photography

Hallöchen und willkommen auf unserem Grund und Boden des Internets!
Um uns jetzt höflich vorzustellen:
wir sind Diana & Daniel aus Ellhofen, verheiratet seit Oktober 2012, Eltern seit Mai 2018 und vernarrt ineinander wie am ersten Tag – klingt kitschig, ist es auch!
Was uns mehr als alles andere verbindet, ist unsere Liebe zu unserer kleinen Tochter Dania, dem Leben, Reisen, zu Serien und Filmen, Essen und nicht zuletzt zum Fotografieren von Menschen.
Während unserer „kleinen“, fast einjährigen Weltreise, (zugegeben, es war „nur“ Neuseeland) haben wir uns noch mehr in das Leben verliebt – wir wollen das tun, was wir gerne tun, man lebt schließlich (und vermutlich) nur einmal.
Jetzt aber weg von Philosophie und hin zu uns, wer wir denn eigentlich sind und was wir lieben!
Wir lieben die Fotografie. Da das aber viel zu banal klingt, drücken wir es doch nochmal anders aus:
wir lieben es Menschen kennenzulernen und deren Geschichten durch ästhetische und emotionale Fotos zu erzählen. Wir möchten dabei nicht in einem Studio sein, sondern dort, wo wir am liebsten sind – draußen an der frischen Luft, an Orten die uns gefallen.
Bis Anfang 2018 haben wir Hochzeiten und Foto-Shootings gemeinsam fotografiert. Dann kam unsere kleine Tochter auf die Welt und hat unser Leben auf den Kopf gestellt – wie Kinder das eben so machen. Nach wie vor sind wir natürlich ein Team: Daniel fotografiert, kommuniziert, bearbeitet Bilder und sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft. Diana unterstützt und berät die Lichtmalerei Schuster aktuell ausschließlich im Hintergrund, da sie seit August 2020 selbstständige Tagesmutter ist. Für den Fall, dass tatsächlich zwei Fotografen gewünscht sind, kein Problem, die Möglichkeit gibt es bei Bedarf trotzdem – lasst uns da einfach darüber quatschen!

Ich, Daniel, komme ursprünglich aus der Packmittel- und Druck-Branche, wodurch ich schönes Papier und guten Druck zu schätzen weiß. Heute habe ich, abgesehen von den Abzügen und Alben, nicht mehr wirklich etwas mit dem Beruf am Hut, denn seit September 2015 bin ich selbständiger Fotograf für Hochzeiten, Portraits und Fotografie-Trainer.
Mein Leben lang habe ich immer diese Stimme im meinem Kopf, die sagt: „Alle machen es so, DU machst es anders!“
Das zieht sich nun stark bis in meine Fotografie. Ich möchte keine Standardfotos machen. Ich möchte die Menschen so darstellen, wie sie sind. Ich möchte nicht abarbeiten, sondern mit Menschen zusammenarbeiten und mir auch Zeit für sie nehmen.
Um jetzt noch eine geniale Überleitung zu schaffen:
ich nehme mir auch super gerne Zeit für leckeres Essen (zum Beispiel indische Küche), für Musik (von Klassik über Funeral Doom-Metal, bis hin zu Indie- und Filmmusik). Zudem konstruiere ich gerne Kram für meinen 3D-Drucker, bin ein Filme-,Serien-, Podcast- und last but not least ein Familienjunkie! Neben meiner Leidenschaft zum Sport (Freeletics & Bodyweight-Training) engagiere ich mich aktiv bei der freiwilligen Feuerwehr.

Ich, Diana, war bis kurz vor der Geburt unserer Tochter im Mai 2018 bei so ziemlich allen fotografischen Aufträgen mit dabei. Seit August 2020 bin ich nun Tagesmutter (lilalu Kinderbetreuung) 🙂 und unterstütze Daniel lediglich im Hintergrund. Abgesehen davon, bin ich nun liebend gerne Mama, möglichst bei jedem Wetter draußen und man kann mich mit heißer Schoki, Büchern, Thai-Curry, Reisegeschichten, Filmabenden, Wandern, Fotografie und vielem mehr (auch in umgekehrter Reihenfolge) immer glücklich machen und begeistern.
Decorative Image

Und nun? Erzählt uns eure Geschichte!

Erzählen
Decorative Image

Menü schließen
error: Geschützt :)